Archiv für den Monat Mai 2013

Neues aus der BGE-Werkstatt

In Indien, so meldete die LeMondeDiplomatique, findet derzeit ein Experiment mit dem Beduingungslosen Grundeinkommen statt.

http://mondediplo.com/2013/05/04income

Warum auch nicht mal in Deutschland?

Aber auch im Film tut sich was:

Frohes Schaffen – Ein Film zur Senkung der Arbeitsmoral

Der Bericht ist unter http://www.youtube.com/watch?v=O6IpDDqFvPY zu sehen.

Ein schöner Kurzfilm zum Bedingungslosen Grundeinkommen ist folgender:  Arbeitskrise und Grundeinkommen

http://www.youtube.com/watch?v=wZWPK81oYec&feature=youtu.be

Einfach mal reinschauen.

Advertisements

Die wahren Clowns

Clownstreffen in Nürnberg…äh Pardon, FDP-Parteitag

Clowns sind nicht komisch. Clowns sind traurige Gestalten. Clowns sind auch keine Narren. Narren können im besten Fall die Macht der Herrscher_innnen ironisch spiegeln. Clowns machen mir Angst, Clowns grimassieren, Clowns sind einfach nur affirmativ. Ob Brüderle, Steinbrück oder Berlusconi
B. Grillo mag man für einen Clown halten, er ist aber nur ein Narr. Narren halten nicht die Bevölkerung zum Narren, sondern die Mächtigen, die Politiker- und Wirtschaftselite. Wer Grillos Programm liest, merkt sehr schnell: der meint es ernst!
Weniger Ernst meint es dagegen die FDP mit Mindestlohn und der Korruptionsbekämpfung.

Während die Staatsanwaltschaft in Italien gerade Ermittlungen gegen Silvio Berlusconi wegen Abgeordnetenbestechung aufgenommen hat, gibt es in Deutschland nicht einmal ein wirksames Gesetz gegen korrupte Volksvertreter!
Und eine Partei will, dass das so bleibt: die FDP.
Der Vorsitzende des Rechtsausschusses, Siegfried Kauder (CDU), hat letzte Woche zusammen mit SPD, Grünen und Linkspartei einen Gesetzentwurf vorgelegt, der Korruption bei Abgeordneten endlich unter Strafe stellt. Nicht zugestimmt hat die FDP.

Die Petition kann hier unterschrieben werden

Getaggt mit , , , ,